Kollekten und Spenden

Unsere Gemeinde erhält keine Kirchen­steuern, sondern lebt fast aus­­schließ­­lich von den Beiträgen ihrer Mit­glieder und von Kol­lek­ten und Spenden. Wir sind daher für jede finanzielle Zuwendung dankbar und freuen uns immer über neue Mitglieder!

kollekte spendenTrotzdem möchten wir diejenigen unterstützen, denen es schlechter geht als uns, und widmen deshalb jeden Monat eine Gottes­dienst­kollekte einem diakonischen Projekt oder einer sozialen Ein­rich­tung. Nachstehend finden Sie Hinter­grund­informationen zu unserer Sonder­kollekte des laufenden Monats.

Falls Sie am entsprechenden Sonntag nicht zum Gottesdienst kommen können, können Sie Ihre Spende für das jeweilige Projekt auch bis zum Ende des betreffenden Monats auf unser Gemeindekonto NL85 INGB 0000 1495 19, BIC: INGB NL2A bzw. DE54 5206 0410 0000 0036 89, BIC: GENODEF1EK1 überweisen. Bitte geben Sie unbedingt den Spendenzweck an (Sonderkollekte + Monat oder Projektname).

 

Sonderkollekte April: Lifegate

Mit der Kollekte im April wollen wir die Arbeit von Lifegate unterstützen.

Was ist Lifegate?
Lifegate in Beit Jala ist Zentrum und Herzstück eines weit verzweigten Reha­bilitations­netzwerkes, das sich über das Heilige Land (Israel und palästinensische Gebiete) und bis nach Jordanien, Irak und Ägypten spannt. Schwerpunkt ist das Westjordanland. Das Zentrum beinhaltet Werkstätten, Therapie- und Schulräume, ein Restaurant und die Verwaltung. Bei Lifegate können junge Menschen mit Behinderung in 14 verschiedenen Berufen eine Ausbildung machen. Daneben lernen sie arabisch lesen und schreiben, die Grundrechenarten; sie erhalten fördernde Therapien und werden medizinisch versorgt.

Warum gibt es Lifegate?
Weil Kinder und Jugendliche mit körperlicher und/oder geistiger Behinde­rung im West­jordan­land am Rande der Gesellschaft leben. Förder­maß­­nahmen und Bildungs­programme von öffentlicher Seite, die ihnen eine Chance für ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen, sind so gut wie nicht vorhanden; ebenso fehlt eine spezielle finanzielle Unterstützung für Menschen mit Behinderung.

Ein Team von palästinensischen, israelischen und internationalen Mitarbeiter*innen stellt sich dieser Heraus­forde­rung. "Unser 'Motor'", schreiben sie, "ist die Hoffnung und Liebe Gottes zu allen Menschen, die in Tat und Wort umgesetzt wird.“
(Quelle: www.lifegate-reha.org)

Mehr Informationen finden Sie unter: www.lifegate-reha.de.

Haben Sie schon jetzt herzlichen Dank für das, was Sie geben!

Cookies & Datenschutz / Cookies & Privacy

Wir setzen auf unserer Website nur Cookies ein, die für eine gute Funktion der Website nötig sind. Wenn Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf 'Akkord'. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung (Privacyverklaring). / Deze website maakt alleen gebruik van cookies die noodzakelijk zijn om de website goed te laten functioneren. Door op 'Akkoord' te klikken gaat je akkoord met het plaatsen van deze cookies. Meer informatie in onze privacyverklaring.